Der Spezialist für Blower Door Messung

Zertifizierter Prüfer der Gebäudedichtheit im Sinne der EnEV

Luftdichtheitsmessung mit der Blower Door

Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) ist seit dem 01.05.2014 in Kraft.
Sie fordert eine deutliche Reduzierung des Primärenergieverbrauches im Baubereich. Dies soll vorrangig durch moderne Anlagentechnik, hochwertige Dämmung und eine luftdichte Gebäudehülle erreicht werden.

Die luftdichte Bauausführung ist Stand der Technik.

Die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Grenzwerte für die Luftdichtheit müssen bei jedem Neubau eingehalten werden. Jeder Bauherr hat ein Anrecht auf die Einhaltung der Mindestwerte, die der Qualitätssicherung des Gebäudes dienen. Denn es können Bauschäden auftreten, wenn feuchte Luft durch unerkannte undichte Stellen in die Dämmung gelangt. Und bereits ein Riss von nur einem Millimeter Dicke auf einer Länge von einem Meter halbiert die Wirkung einer 20 cm dicken Dämmschicht!
Um die durch teure Dämmung theoretisch errechneten Energiegewinne tatsächlich zu sichern und sich vor unerwünschten Folgen zu schützen, lässt sich die Luftdichtheit durch eine Blower Door - Messung nachweisen und mit einem Zertifikat bescheinigen.
Bei Interesse an einer ausführlichen Beratung bzw. an einer Messung erreichen Sie uns unter der unten angegebenen Adresse. Oder lassen Sie sich ein konkretes Angebot erstellen und kontaktieren uns über unser Formular.

Vorteile der Messungen

  1. Bauschäden vermeiden
  2. Energieeffizienz sichern
  3. Nebenkosten senken
  4. erhöhter Schallschutz
  5. Dämmwirkung verbessern
  6. Zugerscheinungen vermeiden
  7. Schutz vor Schimmelbildung
  8. Qualitätskontrolle